Telefon-Hotline 02202/980990
< zurück Der Süden Floridas 11-tägig ab/bis Miami



Höhepunkte:

  • Miami Beach die pulsierende Strandmetropole
  • Karibisches Flair auf den Keys
  • Schneeweiße Sandstrände an der Golfküste

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Miami

Herzlich Willkommen in Miami/Florida! Am Flughafen angekommen, nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren anschließend zu Ihrem gebuchten Hotel. Je nach Ankunftszeit haben Sie bereits heute die Gelegenheit, die Metropole Miami zu erkunden. Übernachtung in Miami.

2. Tag: Miami - Naples (ca. 210 km*)

Heute startet Ihre Florida-Rundreise und gleich der erste Tag hat es in sich: Über die reizvolle Küstenlandstraße erreichen Sie Fort Lauderdale mit seinem herrlichen Strand. Hier empfiehlt sich eine Fahrt mit der Jungle Queen, die vom Ocean Drive aus startet. Die beeindruckende Fahrt mit dem Dampfschiff dauert ca. 2 - 3 Stunden und ist ein absolutes Highlight. Anschließend führt Sie Ihre Fahrt durch den nördlichen Teil des Everglades Nationalparks nach Naples. 2 Übernachtungen in Naples.

3. Tag: Naples

An Naples scheiden sich noch immer die Geister. Hier gibt es die meisten Golfplätze, jede Menge Millionäre und das Durchschnittsalter der Einwohner ist durchaus biblisch zu nennen. Andererseits locken herrliche Strände fernab der großen Städte, eine schöne Altstadt und der 300 m weit in den Golf von Mexiko rausragende Naples Pier. AHORN-Tipp: Besuchen Sie den bunten, zum Einkaufen einladenden, Old Marine Marketplace. Verschaffen Sie sich einfach Ihr eigenes Urteil über Naples! Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Naples - Key Largo (ca. 245 km)

Ihre heute Fahretappe führt Sie auf der Tamiami Schnellstraße entlang des gleichnamigen Kanals durch den Everglades Nationalpark. Halten Sie unbedingt unterwegs einmal an und schauen von einer der vielen Brücken in den Kanal. Hier tummeln sich fast überall Alligatoren. Je nach verbliebener Zeit können Sie auch einen Abstecher in den Everglades Nationalpark unternehmen und mit einem der (lauten) Airboats durch die Sümpfe fahren. Anschließend geht die Fahrt weiter über die Florida Keys, die zu befahren schon ein beeindruckendes Erlebnis ist. Über zahlreiche kleine Inseln der Keys entlang der US 1, die durch unzählige Brücken verbunden sind, ist die Insel Key Largo recht schnell erreicht. Hier bietet sich Ihnen eine zaubervolle und beeindruckende Unterwasserwelt im "John Pennekamp Coral Reef State Park", das einzige lebende Korallenriff Nordamerikas. Der Park ist über 480 km² groß und bietet 55 Korallenarten und fast 500 verschiedene Fischarten. Eine Erkundungsfahrt mit dem Glasbodenboot bietet großartige Einblicke. Viel Spaß! Übernachtung in Key Largo.

5. Tag: Key Largo - Key West (ca. 160 km)

Weiter über den Overseas Highway geht es heute nach Key West, eine der schillerndsten Städte der Vereinigten Staaten. Es kommt fast Karibik-Feeling auf, je weiter man nach Süden vordringt. In Key West angekommen, wandeln Sie auf den Spuren von Hemingway oder unternehmen Sie eine Bootstour. 3 Übernachtungen in Key West.

6. Tag: Key West

Genießen Sie den heutigen Tag in der südlichsten Stadt der Vereinigten Staaten. Das historische Stadtzentrum ist beeindruckend und es finden sich noch heute einige Überbleibsel des Aufenthaltes des berühmten Schriftstellers Hemmingway. AHORN-Tipp: Eine gute Möglichkeit, Key West zu erkunden, ist die Fahrt mit dem Conch Train. Sie können unterwegs beliebig oft aussteigen und sich so in Ruhe die Hauptattraktionen ansehen. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Key West

Nutzen Sie den heutigen Tag doch dazu, den alten Kern von Key West zu erkunden. Hier finden sich zahlreiche liebevoll restaurierte alte Holzhäuser, geprägt von der Neuengland- und Bahamas-Architektur, inmitten tropisch-üppiger Vegetation. Lohnenswert ist ebenso ein Besuch des Key West Leuchtturms. Es mag verwundern, dass der einst knapp 30 m hohe Leuchtturm mitten im Ort steht! Er wurde gebaut, nachdem der alte Leuchtturm an der Küste von einem Hurricane zerstört wurde. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Key West - Miami Beach (ca. 270 km)

Sie verlassen Key West und die Keys und reisen nun direkt in die derzeit angesagteste Stadt im Osten der Vereinigten Staaten, Miami. AHORN-Tipp: Besuchen Sie das Kubanische Viertel und lassen Sie sich zeigen, wie eine Zigarre gedreht wird. Natürlich gibt es viele andere Möglichkeiten, diese Megastadt auf sich wirken zu lassen. 3 Übernachtungen in Miami.

9. Tag: Miami Beach

Dass Miami Beach derzeit besonders gefragt ist, sieht man nicht nur an den steigenden Hotel- und Immobilienpreisen, sondern auch daran, wie rasant sich die Stadt in den letzten 20 Jahren verändert hat. Suchen Sie sich Ihren Lieblingsstadtteil aus und genießen Sie das Flair dieser Ostküstenmetropole. Einer der berühmtesten Stadtbereiche ist mit Sicherheit das Art-Deco-Viertel, das zu einem gemütlichen Bummel einlädt. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Miami Beach

Genießen Sie die tollen Strände und das quicklebendige, sportliche Treiben dieser Großmetropole. Für den Abend sollten Sie sich Zeit, den Amüsierbereich 'South Beach' besuchen. Übernachtung wie am Vortag.

11. Tag: Ende der Reise

Schade, dies ist schon der letzte Tag Ihrer Florida-Rundreise. Mit dem Mietwagen geht es nun zum Flughafen von Miami, wo Sie das Fahrzeug wieder abgeben. Anschließend heißt es Abschied nehmen von Miami und dem Sunshine State Florida.


 

 

Eingeschlossene Leistungen:

10 Übernachtungen in überprüften/gescouteten, barrierefreien Hotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche + WC (größtenteils ebenerdige Dusche)
10 Tage auf Handgas/-bremse umgerüsteter Mietwagen in der gebuchten Kategorie für Fahrer ab 25 Jahre (auf Wunsch und nach Verfügbarkeit auch umgebauter Minivan mit Rampe/Hebebühne für bis zu zwei Rollstuhlfahrer)
Unbegrenzte Meilen
1. Tankfüllung
Alle Steuern
Flughafengebühr
Alle Zusatzfahrer ab 25 Jahre
CDW (Vollkaskoversicherung) ohne Selbstbeteiligung
LIS/LP (Zusatzhaftpflichtversicherung über zusätzlich 1 Mio. US-$)
Umfangreiche Reiseunterlagen je Buchung mit einer Umhängetasche, AHORN-Informationspaket, einem hochwertigen Reiseführer (Wert ca. € 25-30,--), Kartenmaterial, Kofferanhängern und einem Steckdosenadapter


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Fluganreise, Mahlzeiten, Parkplatzgebühren (Innenstädte, Hotels), Benzin (außer der 1. Tankfüllung), Eintritte und Aktivitäten, individuelle Reiseversicherungen (Kranken- und Reiserücktrittskostenversicherung)


 

Bitte beachten Sie:

Nicht alle im Reiseverlauf aufgeführten Besichtigungspunkte sind komplett barrierefrei. Manchmal stehen keine Audioführungen für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen zur Verfügung, ein anderes Mal müssen möglicherweise eine steilere Rampe oder eine Stufe überwunden werden. Um Ihnen einen Überblick geben zu können, was das Zielgebiet alles zu bieten hat, haben wir solche Attraktionen dennoch mit aufgeführt.


 

08/15-Reisen gibt es bei uns nicht, dafür jede Menge toller Rundreisen für USA und Kanada -Fans oder die, die es noch werden wollen. Mehr Infos zu den Leistungen unserer Barrierefreien Reisen und Ihren Vorteilen bei uns finden Sie >>> hier

copyright 2009-2017 AHORN REISEN GmbH | AGB | Impressum | Sitemap